Wir sind die BördeAutoren

Bild der BördeAutoren

Am 6. Juni 2018 gründete ein Dutzend Literaturliebhaber, die selber gerne schreiben, den gemeinnützigen Verein „BördeAutoren e.V.“. Wir leben in Soest und Umgebung und veröffentlichen Kurzgeschichten, Romane und Gedichte in unterschiedlichen Publikationen, aber auch in eigenen Büchern.

Neben unserer gegenseitigen Unterstützung verfolgen wir als wesentliches Ziel unserer Vereinigung, Jung und Alt wieder zum Lesen zu verführen. In einer mehr und mehr digitalisierten Welt medialer Überflutung darf die phantastische Welt des Kopfkinos beim Lesen von Geschichten und die Freude am Klang und Rhythmus von Gedichten nicht verloren gehen. Denn Fernsehen, Smartphon und Tablet können das gute alte Buch nicht gänzlich ersetzen.

Das versuchen wir nicht nur in gemeinsamen Publikationen, sondern auch mit öffentlichen Lesungen in der Region aufzuzeigen. Wir setzten dabei auf den Reiz, unmittelbar bei Geschichten und Gedichten dabei zu sein und auch darauf, dass sich andere – von uns angeregt – vielleicht selbst im Schreiben versuchen.

Link zur der Internetseite der BördeAutoren e.V.: [Webseite...]